Header
Sigma
Modul 2


Seebenstein / Balkanraum
4 Tage (Fr-Mo)
16.03. - 19.03.2018


Im Modul 2 liegt der Schwerpunkt bei „Internationale strategische Herausforderungen und Chancen: Lage, Interessen und Umsetzungsmöglichkeiten”, und der Blick geht über die Grenzen Österreichs hinaus.

Globale, euroatlantische und europäische Sicherheitsinstitutionen – insbesondere UNO, EU, NATO, OSZE – als strategische Akteure

(Gem)einsames Europa?
Interessen auf dem Kontinent und im globalen Rahmen; strategische Perspektiven und Zukunft der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Länder- und Regionenanalyse
Interessen globaler und regionaler Akteure, Krisenherde und Konflikte

Friedenssicherung
Theorie und Praxis internationalen Krisenmanagements





(Quelle: ÖBH)
Österreichische Blauhelme am Golan