Header
Sigma
Archiv


Das war der 15. Strategische Führungslehrgang

Bericht zu Modul 1
Video zu Modul 1 (ca. 30 MB)

Bericht zu Modul 2
Video zu Modul 2 (ca. 60 MB)

Bericht zu Modul 3
Video zu Modul 3 (ca. 70 MB)


"Ein außergewöhnlicher Lehrgang mit Inhalten, die am Markt keine Konkurrenz haben", so oder so ähnlich äußern sich die Absolventen des Lehrganges. Spitzen­manager, führende Beamte und Politiker - sie alle haben vom Strategischen Führungslehr­gang an der Landesverteidigungsakademie profitiert. Ein Blick auf den Lehrplan unter­streicht die Einmaligkeit dieser exklusiven Ausbildung: Effektive Entscheidungspro­zesse, das Erkennen nationaler und globaler Zusammenhänge sowie die Bewältigung sicherheitspolitischer Herausforderungen des 21. Jahrhunderts stehen ebenso auf dem Programm wie Exkursionen, die aus­schließ­lich im Rahmen des Lehrgangs möglich sind (z.B. der Besuch des österreichischen Kontingents im Ausland).

Im Auftrag der Österreichischen Bundes­regierung wird auch für 2019 wieder ein Programm konzipiert. Auch für den 16. Jahrgang gilt: Entscheidungsträger aus Schlüssel­bereichen unserer Gesellschaft - dazu zählen z.B. Wirtschaft, Medien, Politik, Verwaltung, Interessensvertretungen und NGOs - sollen für effektive Entscheidungs­pro­zesse und Sicherheitsbelange sensibilisiert werden. Denn nur wer strategische Zusammenhänge - sowohl national als auch global - erkennt, ist für die Herausforderungen und Krisen gewappnet.

Ein weiteres Ziel ist die Vernetzung von Führungskräften, die den Kreis der Absolventinnen und Absolventen zu einer "Strategic Community" zusammenwachsen lässt. Zahlreiche Spitzenkräfte haben den Lehrgang erfolgreich absolviert und zeugen vom Renommee und Vernetzungspotential dieses einzigartigen Weiterbildungsangebots.

Auch 2019 wird der Strategische Führungs­lehrgang in drei Modulen zu je vier Tagen abgehalten. Wie die Jahre zuvor zeichnet die Landesverteidigungsakademie Wien für die erfolgreiche Abwicklung des Strategischen Führungslehrganges verantwortlich.

  (Quelle: ÖBH)

(Quelle: ÖBH)

(Quelle: ÖBH)

(Quelle: ÖBH)

(Quelle: ÖBH)

(Quelle: ÖBH)